Direktabrechnung mit der Tiroler Gebietskrankenkasse

17.08.2017 von Matthias Halter

Seit 01.10.2013 ist meine Praxis in Achenkirch Vertragspartner der TGKK. Verordnungen für Physiotherapie, die seit dem 01.10. für meine Praxis ausgestellt wurden, rechne ich direkt mit der Gebietskrankenkasse ab. Den Versicherten entstehen keine Kosten. Die Patienten aller anderen Kassen erhalten wie bisher eine Rechnung von mir, die - nachdem sie bezahlt wurde - von der Krankenkasse zu 80% des Kassensatzes erstattet wird. 

Zurück